Radtouren und Videos

Eine meiner Leidenschaften sind Tagestouren oder mehrtägige Touren mit meinem Liegedreirad.

Was als Versuch begann wurde mit der Zeit zu meinem größten Hobby.

Gehe zu (go to): _blank Geführte ADFC-Radtouren in Kirchheim unter Teck

Idee

Ich habe vor langer Zeit im Internet ...

Mehr…

Ich habe vor langer Zeit im Internet ein Bild von einem, zugegeben etwas verrückten Liegedreirad gesehen. Das Rad hat mir sofort gefallen und mit etwas Recherche fand ich die Möglichkeit, mir so ein Rad mal übers Wochenende auszuleihen.

Gesagt, getan. Ich bin an diesem Wochenende viele meiner üblichen Strecken gefahren, auch die ausgesetzten durch den Wald. Alles hat wunderbar funktioniert und ich habe das Wochenende derart genossen, dass der Wunsch immer größer wurde, mir so ein Rad zuzulegen.

Also habe ich begonnen zu sparen und mir dieses Rad dann in 2015 zugelegt. Bedingung war, dass ich dann alle Fahrten unter 10km mit diesem Rad mache und damit das Auto ersetze.
Ein Auto habe ich trotzdem noch, aber meine Bedingung habe ich eingehalten.

Weniger…

Entwicklung

Die außergewöhnliche Perspektive und der ...

Mehr…

Die außergewöhnliche Perspektive und der geradezu legendäre "Panoramablick" den man während der Fahrt genießt brachten mich dazu, dies auch zu dokumentieren.

Also habe ich begonnen darüber nachzudenken.

Zeit hatte ich genug, denn ich musste mich über 3000km an das neue Rad gewöhnen.
Die Eingewöhnungszeit ist nötig, damit sich die Muskulatur an die "neue" Beanspruchung gewöhnen kann. Man bekommt plötzlich Muskelkater, wo man überhaupt keine Muskeln vermutet hätte. Aber das legt sich schnell.

Der Körper passt sich an. Aber an die wunderbare neue Perspektive gewöhnt man sich nie.

Weniger…

Umsetzung

Mit einfachsten Mitteln habe ich ...

Mehr…

Mit einfachsten Mitteln habe ich begonnen meine ersten selbstgedrehten Filme zu erstellen. Nach dem zusammenschneiden einfach mal im Internet veröffentlicht.

Ich stellte schnell fest, dass es auch andere Kanäle gibt, die mit ähnlichen Rädern ähnliche Filme drehen. Im Prinzip sind die alle gleich: Jemand sitzt oder liegt auf dem Rad, hält sich die Kamera vors Gesicht und labert irgendwas rein.
Mir hat das quasseln während der Fahrt keinen Spaß gemacht. Ich spiele nicht die Hauptrolle in meinen Filmen, auch das Rad ist Nebensache. Schließlich will ich keine Werbung machen, von der ich nichts habe.

Im Vordergrund steht die Tour, die Fahrt und die Natur.

Aber das Schneiden macht mir Spaß!
Das gibt mir die Möglichkeit mich sehr subtil, leise und zurückhaltend auszudrücken. Mit Bildern und Sequenzen zu spielen, aha-Erlebnisse zu vermitteln und Erinnerungen zu wecken.

Also war klar, dass ich meinen eigenen Stil entwickeln will. Auch um mich von der Masse abzuheben.
Ich schneide die Filme anders:
Wie Dokumentarfilme, vorwiegend - falls machbar - chronologisch. Klar, ich will ja die Tour vermitteln und die läuft nun mal zeitlich in einer festen Reihenfolge ab.
Die Story erzähle ich allerdings ganz anders, vorwiegend mit Bildern und Sequenzen, passend zur ausgewählten Musik und in dynamischen Schnitten, ähnlich wie in Musikvideos.

Das kommt manchmal bombastisch daher, manchmal sehr leise - und passt auf den ersten Blick so gar nicht zu Thema. Viele der kleinen Effekte erschließen sich erst bei näherer Betrachtung, wenn man meint den Film schon fast auswendig zu kennen.

Weniger…

Touren

Alle meine Touren ...

Mehr…

Alle meine aufgezeichneten Touren findet man im Komoot unter folgendem Link.

Weniger…

Wetter

??°C

??°C – ??°C

Morgen

??°C – ??°C

Übermorgen

??°C – ??°C

Powered by Dark Sky

Youtube-Kanal

Meine selbstgedrehten Filme….

Mehr…

Meine ersten selbstgedrehten Filme habe ich mit einfachsten Mitteln erstellt, zusammengeschnitten und einfach mal im Internet veröffentlicht. Das war 2015, seither habe ich mich stetig entwickelt und verändert. Diese Entwicklung erkennt man gut, wenn man Filme aus verschiedenen Jahren miteinander vergleicht.

Alle Filme sind nach ihrem Veröffentlichungsdatum sortiert und nicht etwa nach dem Datum, an dem sie gedreht wurden. Das bearbeiten der Filme braucht Zeit. Deshalb...

Werden Filme mit einem grauen, nicht funktionierenden Link dargestellt, so liegt deren Veröffentlichungszeitpunkt in der Zukunft. Der Film ist erst ab diesem Zeitpunkt zu sehen.
Da hilft nur öfter mal vorbei schauen, oder sich eine Zugangsberechtigung zu verschaffen. Ich veröffentliche planmäßig sonntagmorgens um 9 Uhr.
Übrigens: Eingeloggte Nutzer mit einem Youtube-Account und Zugangsberechtigung dürfen sich diese Filme bereits vorab ansehen.

Viel Spaß beim durchstöbern!

Übrigens: Ein Youtube-Abo kostet nichts! Aber es hilft mir nachzuvollziehen, wie der Film beim Publikum ankommt, was gefällt und wie die Kommentare dazu ausfallen. Es hilft mir den Kontakt zu den Zuschauern herzustellen.
Also so ein Abo hat nicht nur für euch Vorteile, sondern auch für mich - und außerdem freue ich mich sehr darüber.

Hier werden alle Filme vorgestellt:

Weniger…

Sonstige Filme

Es gibt auch Filme ...

Mehr…

Es gibt auch Filme, die passen nirgends rein. Das sind Filme, die zu Werbezwecken oder als Kanalvorstellung erstellt wurden.

Übrigens: Ein Youtube-Abo kostet nichts! Aber es hilft mir nachzuvollziehen, wie der Film beim Publikum ankommt, was gefällt und wie die Kommentare dazu ausfallen. Es hilft mir den Kontakt zu den Zuschauern herzustellen.
Also so ein Abo hat nicht nur für euch Vorteile, sondern auch für mich - und außerdem freue ich mich sehr darüber.

Her werden alle anderen Filme vorgestellt:

Weniger…

Tourenkalender

Das sind die nächsten Termine zum Lesekreis


Ort:
Art:

✕ Schließen